Konzepte - Instrumente - Checklisten

Kreutzer, Ralf T., Praxisorientiertes Online-Marketing, Konzepte – Instrumente – Checklisten, 3. Aufl., Wiesbaden, 2018

Praxisorientiertes Online-Marketing ist das Standardwerk zum Online-Marketing von Prof. Kreutzer. Bereits 2012 legte Prof. Kreutzer die erste Auflage vor. Um die dynamischen Veränderungen einzufangen, wurde 2018 die 3., komplett überarbeitete und ergänzte Auflage präsentiert.

Praxisorientiertes Online-Marketing – das Standardwerk zum Online-Marketing

Wer für Aufgaben des Online-Marketing zuständig ist, sollte mit diesem Werk arbeiten. Es fasst die grundlegenden theoretischen Konzepte, die wichtigsten Werkzeuge für Planung, Implementierung und Controlling zusammen. Anhand einer Vielzahl von Checklisten kann das eigene Online-Marketing kritisch hinterfragt und konsequent weiterentwickelt werden. Das Werk deckt die folgenden Aufgabenbereiche ab:

  • Kennzeichen, Erfolgsfaktoren und Ziele des Online-Marketing
  • Verbreitung und Nutzung des Online-Marketing
  • Konzeption des Online-Marketing-Einsatzes
  • Instrumente des Online-Marketing
  • Corporate Website
  • Online-Werbung, Suchmaschinen-Werbung (SEA, Search-Engine-Advertising)
  • Online-PR
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO, Search-Engine-Optimization)
  • E-Mail-Marketing
  • Mobile-Marketing
  • Social-Media-Marketing (von Facebook über Instagram und Tumblr bis Snapchat)
  • Viral-Marketing
  • E-Commerce
  • Trends und Perspektiven des Online-Marketing
  • Rechtliche Rahmenbedingungen des Online-Marketing

Dieses Werk hat den Ruf von Prof. Kreutzer als Online-Marketing-Spezialist begründet.

Hier ein paar Stimmen zum Werk:

Die zentrale Herausforderung für jeden Marketer heute ist die Frage, wie die verschiedenen Kanäle und Instrumente des Online-Marketings in die Gesamtkonzeption des Marketings integriert werden können. Das jetzt in 3. Auflage von Kreutzer vorgelegte Werk „Praxisorientiertes Online-Marketing“ kann dazu beitragen, diese anspruchsvolle Aufgabe zu meistern. Hier erfolgt nicht nur eine überzeugende Einordnung des Online-Marketings in das Marketing-Management. Es werden auch die verschiedenen Instrumente und Kanäle erklärt und deren Einsatzfelder und Grenzen überzeugend präsentiert. Online-Marketing-Einsteiger und -Fortgeschrittene erhalten viele erfolgsentscheidende Impuls: von der kreativen Idee, der fundierten Umsetzung bis zum Controlling der verschiedenen Maßnahmen. Wer sich die ganze Welt des Online-Marketings erschließen möchte, findet einen kompetenten Leitfaden.

Prof. Dr. mult., Heribert Meffert

 

Auch die 3. Auflage zeigt wieder eindrucksvoll, warum das Buch auf dem Weg zum Klassiker ist: es besticht durch umfassende Informationen ohne Schnörkel, es bietet eine klare Struktur bis in die Details und das Beste: die vielen Checklisten, die es einem ermöglichen, das Erlernte anzuwenden. Ich empfehle „Praxisorientiertes Online-Marketing“ sowohl meinen Studierenden als auch Partnern aus der Wirtschaft. Für mich hat Ralf T. Kreutzer das beste Nachschlagewerk zum Thema Online-Marketing geschrieben.“

Prof. Dr. Jens U. Pätzmann, Leiter Kompetenzzentrum Marketing & Branding, Hochschule Neu-Ulm

 

Es gibt nur wenig Experten, die die Entwicklung des Online-Marketings von den Anfängen bis heute mit so viel fundierter Kompetenz begleitet und mit immer wieder neuen inhaltlichen Impulsen geprägt haben wie Ralf Kreutzer. Über seine anspruchsvollen Beratungsmandate in der unternehmerischen Praxis bis zu überaus engagierten Beiträgen in Forschung und Lehre ist er heute einer der wichtigen Kompetenzträger in diesem sich permanent weiter entwickelnden Marketingfeld. Ralf Kreuzer ist damit eine Institution, der die Vielzahl der sich in diesem Bereich fast wöchentlich neu entwickelnden Buzzwords von den wirklich wichtigen und für die Unternehmenspraxis bedeutsamen Entwicklungen unterscheidet und sauber in den Gesamtkontext eines ganzheitlichen Marketingauftritts einordnet. Ganz getreu dem Motto aus dem Vorwort der neuesten Auflage: Relevanz ist die wichtigste Währung.

Insofern durfte man gespannt sein auf die neue Ausgabe seines sowohl in der Praxis wie auch in Lehre hoch geschätzten Standardwerks zum Online-Marketing. Und tatsächlich sind hier alle bedeutenden Anwendungen verständlich und in ihrer jeweiligen Bedeutung fundiert dargestellt – ein großer Gewinn sowohl für die unternehmerische Praxis wie auch für alle Studierende und Dozenten in der Lehre.

Prof. Dr. Wolfgang Merkle, Geschäftsführer „MerCon – Concepts for Retail“, Hamburg; Professor Marketing, University of Applied Sciences Europe, Hamburg

 

Auch die 3. Auflage des vorliegenden Buches ist eine wiederum idealtypische Verbindung von Lehrbuchinhalten und deren praxisnaher Anwendung anhand zahlreicher aktueller Beispiele und diverser Checklisten. Dabei ist die Darstellung aktuell, sehr gut recherchiert und sehr anschaulich erklärt. Ein umfangreiches Nachschlagewerk mit sehr hohem Praxisbezug.

Prof. Dr. Marc Oliver Opresnik, Professor für Marketing an der Luebeck University of Applied Sciences und am St. Gallen Management Institute und Autor des Bestsellers “Social Media Marketing”

 

„Relevance is the new reach“ schreibt Ralf T. Kreutzer im Vorwort zur 3. Auflage seines Fachbuches Praxisorientiertes Online-Marketing. Nach diesem Motto ist für sein Buch eine hohe Reichweite zu erwarten. Es ist nämlich höchst relevant für Praktiker aus Unternehmen sowie Studenten und Dozenten des Marketings, die sich einen fundierten Überblick über die breiten Themenfelder des Online-Marketings verschaffen möchten. Der interessierte Leser findet substantiellen Content – solide recherchiert, sauber strukturiert und vor allem praxisrelevant aufbereitet.

Prof. Dr. Dirk-Mario Boltz, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin

 

In überzeugender Art und Weise verknüpft Ralf T. Kreutzer theoretische und praktische Erkenntnisse für zeitgemäßes Online-Marketing. Das Ergebnis ist eine absolut überzeugende Konzeption für die zielgruppenadäquate Auswahl von Instrumenten, um mit den derzeitigen und künftigen Herausforderungen im digitalen Marktumfeld umzugehen. Die Anwendungsfälle und handlungsorientierten Checklisten bieten Unternehmern einen hervorragenden Action Plan für das Schaffen von Relevanz für die Zielkunden. Lehrende, Studierende und Anwender in den Unternehmen gewinnen tiefe Einblicke in die Mechanismen des Online-Marketings durch hohe Anschaulichkeit und konsequenten Praxisbezug.

Prof. Dr. Jan-Philipp Büchler, Akademischer Direktor des CASEM an der FH DORTMUND (www.casem.eu)

Published:
Publisher: Springer
Categories: